Über Lotta

Was gibt es über Lotta, also mich zu sagen? Während der 27 Jahre meines bisherigen Lebens bin ich in Magdeburg aufgewachsen und habe dort mein Abitur und meine Ausbildung zur Ergotherapeutin absolviert.

Danach zog es mir für vier Jahre nach Bremen, wo ich zuerst als Ergotherapeutin gearbeitet habe und mich dann, aufgrund meiner Liebe zum Buch, zur Buchhändlerin bei Thalia ausbilden ließ.

Währenddessen lernte ich nicht nur alles über die Arbeit im Buchhandel, sondern auch den Mann an meiner Seite kennen, der jedoch 600km entfernt wohnte. Daher verkürzte ich die Ausbildung um ein Jahr, bestand meine Prüfung und zog direkt im Anschluß nach Augsburg, wo ich nun mit Freund und Hund lebe.

Wenn ich nicht gerade meiner Arbeit als Ergotherapeutin in einer Praxis nachgehe, lese ich, schreibe Texte, mache viel Sport oder suchte eine immer größer werdende Anzahl an Serien auf Netflix. Meine große Serienliebe ist und bleibt allerdings Grey’s Anatomy, was meine Hündin Zola vermutlich bestätigen würde.

Die schönsten Jahreszeiten sind meiner Meinung nach Frühling und Herbst, weil ich Extreme nicht ausstehen kann. Durch meinen Kopf schwirren tausende Ideen und Gedanken pro Tag, die sich nicht immer leicht ordnen lassen. Dank meiner Neigung zur Perfektion gepaart mit Ungeduld beginne ich oft Projekte, die ich anschließend nicht zu Ende führe, um mich später darüber zu ärgern und weiterzumachen. Das Bloggen jedoch gehört bereits seit vielen Jahren zu meinem Leben. Aber wie auch dieses sich im Laufe der Zeit verändert, muss der Blog sich ebenfalls manchmal anpassen.

 

ueber Lotta Schottland